Lesen Sie die ganze Geschichte "Und es war sofort Liebe"

Wenn es mir nicht geholfen hätte Lexotan sicher wäre ich nicht sicher bei der so ersehnten Geburt meines Sohnes, meines ersten Kindes, meines Erstgeborenen, meines Sohnes, meines Schülers angekommen.

Ich war am Vorhofflimmern, ich war super aufgeregt, ich war glücklich bis zum n-ten Grad.

Es ist 12.45 Uhr 29. August 2006: Ich bin im "sauberen" Raum vor dem OP-Saal, mit der Kamera und der Kamera, um den Moment zu verewigen. Im Operationssaal unser lieber Freund der Gynäkologe DR. Michael Rezo, unterstützt von unserer Cousine Dr. Maria Biasiucci, brachte unser kleines Baby ans Licht der Welt Eugenio.

Eugenio appena nato: e fu subito amore
Neugeborener Eugen

In meinem Kopf klangen sie einfach Glocken, sie spielten zum Feiern!

Und es war sofort Liebe!

A 40 anni sono diventato padre.

Manca un mese, perché io sono nato il 29 settembre del 1966, ma chi se ne importa: Eugenio sta bene, è sano, è figlio del nostro amore, nato dalla scintilla d’amore tra me e Giuseppina.

Remigio und Giuseppina verlobt
Remigio und Giuseppina verlobt

Fame: tanta fame aveva, sin da subito. L’infermiera di turno gli propinava ogni poppata pochi grammi di latte, ed Eugenio giù a piangere disperato, perché ne voleva di più, ancora di più, sempre di più.

Von Anfang an hatte er immer einen großen Lebenshunger!

Lebhaft, munter, aufmerksam wuchs unser „papotto“.

Eugenio 1 Jahr und Remigio
Eugenio 1 Jahr und Remigio

Seine Onkel, Verwandten, Großvater Pasquale, Großmutter Antonietta, Großmutter Rosaria schreiben ihm die unterschiedlichsten Ähnlichkeiten zu: „Die Nase ist von … die Ohrspitze ist statt … der Mund, ach nein, der Mund sicher gehört ...

Nun, urteilen Sie selbst…

Laufzeit 1 Jahr
Laufzeit 1 Jahr

Und so beginnen wir mit dem Kindergarten im fantastischen „Baby Club“ in Alvignano (CE), wo nicht nur ein Kindergarten, sondern eine Familie, die uns mit ihrer mütterlichen Wärme willkommen heißt.

Eugen im Baby Club
Eugen im Baby Club

Die ersten Freunde, die ersten Freunde, die Aufführungen studierten und spielten besser als die Mailänder Scala.

Eugen bei der Uraufführung
Eugen bei der Uraufführung

In allem, was er tat, in allem, was er sagte, war immer Liebe, Respekt für alles und jeden. Und eine große Lust zu leben, das Leben zu schmecken, in jeden Moment zu beißen.

Da ist Gardaland, da ist das Haus von Gabriele d’Annunzio, Es gibt Triest, c’è zia Marianunzia, c’è Adriano, c’è nonno Pasquale, c’è babbo Natale.

Da ist Liebe.

Hier kommt die kleine Schwester! Arriva Francesca!

Und wir sind am ersten Schultag mit meinem lebenslangen Freund Anna Pasquariello.

erster Schultag
Erster Schultag 13.09.2012

Dann gibt es die Mittelschule, und die Basketball, der geliebte Basketball.

Die Familie: die heilige Vereinigung der Familie!

Und dann ist da noch das Sakrament der Erstkommunion

Gemeindetätigkeit:

Bis gestern Abend, ohne dieses letzte Krankheitsjahr, das in diesem Tagebuch ausführlich besprochen wurde:

Fragmente von 14 Lebensjahren, wo es Liebe, Leidenschaft, Freude, Wut, Schmerz, Entmutigung gibt und dann wieder Liebe, Freude, Glaube, Gott.

Ultimo aggiornamento: 16 Gennaio 2023 9:42 by Remigius Robert

Avatar von Remigio Ruberto

Hallo, ich bin Remigio Ruberto, Vater von Eugenio. Die Liebe, die mich mit Eugenio verbindet, ist zeitlos und raumlos.

Hinterlassen Sie einen Kommentar