Unbeflecktes Herz der Heiligen Jungfrau Maria

Tempo di lettura: 3 minuti

Lesen Sie die Geschichte über das Unbefleckte Herz der Heiligen Jungfrau Maria

Pius XII

„Damit die Hingabe bis zum Augustus erfolgt Herz Jesu Möge es die reichlichsten Früchte in der christlichen Familie und sogar in der gesamten Menschheit hervorbringen– lehrte der Ehrwürdige Pius XII (Eugenio Pacelli, 1939-1958) nell’enciclica « Haurietis Aquas» -,i fedeli abbiano cura di unirvi strettamente la devozione al Cuore Immacolato della Madre di Dio”(§84).

In der Heiligen Schrift ist das Wort „Herz” è alla base del rapporto religioso-morale dell’uomo con Dio. Il cuore è al centro di tutta la vita spirituale dell’uomo; è principio di vita, memoria, pensiero, volontà, interiorità: il cuore è inteso come sede dell’incontro con Dio.

Der Ausdruck "Unbeflecktes Herz“, angewendet auf Maria, ist nach der Definition des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis (Selig) von aktueller Bedeutung geworden Pius IX – Giovanni Maria Mastai Ferretti, 1846-1878), 8. Dezember 1854, Blase „Ineffabilis Deus“ und erreichte in den Jahren 1942-1952 aufgrund der Ereignisse von Fatima, die die Weihe der Welt bestimmten, ihre maximale VerbreitungUnbeflecktes Herz.

Der historische Ursprung des Festes ist relativ neu, wie im Apostolischen Schreiben erwähnt.Marialis Cultus“ (2. Februar 1974) des Seligen Paul VI (Giovanni Battista Montini, 1963-1978), der das Andenken an das Unbefleckte Herz der Heiligen Jungfrau Maria zu den „Memoiren oder Partys, die Orientierungen zum Ausdruck bringen, die sich in der zeitgenössischen Frömmigkeit herausgebildet haben“ (MC 8).

Kennt Pius X

St. Johannes Eudes (1601-1680) che fu padre, dottore e primo apostolo di questa devozione, come risulta dalle dichiarazioni (1903) di Papa Leo XIII (Vincenzo Gioacchino Pecci, 1878-1903) und 1909 von St. Pius X (Giuseppe Melchiorre Sarto, 1903-1914) trennte die beiden Herzen in seinen liturgischen Projekten nie.

Mit einigen seiner Jünger begann der Heilige 1648, das Herz-Maria-Fest zu feiern und die liturgischen Texte für die Messe zu verfassen. doch erst 1805 beschloss Papst Pius VII. (Barnaba Chiaramonti, 1800-1823), die Feier allen zu ermöglichen, die einen ausdrücklichen Wunsch geäußert hätten.

Im Jahr 1864 baten einige Bischöfe den Papst (den seligen Pius IX.), die Welt dem Herzen Mariens zu weihen. Die erste Nation, die geweiht wurde, war Italien anlässlich des Marienkongresses von Turin im Jahr 1897.

Im 20. Jahrhundert bereiteten neue Ereignisse den großen liturgischen Triumph der Verehrung des Herzens Gottes vor Maria und insbesondere die Erscheinungen von Fatima und die Offenbarungen an die portugiesische Mystikerin Alexandrina de Balazar.

Erscheinungen von Fatima

Il 31 ottobre 1942, nel venticinquesimo anniversario delle apparizioni di Fatima, il Venerabile Pio XII consacrava la Chiesa e il genere umano al Cuore immacolato di Maria e, con il decreto del 1944, istituiva la festa universale del Cuore di Maria, fissando la celebrazione al giorno 22 agosto, ottava dell’Assunta, per invocare la pace.

Successivamente, la celebrazione venne fissata, come memoria, il giorno dopo la solennità del Sacro Cuore di Gesù.

Cuore Immacolato della Beata vergine Maria
Cuore Immacolato della Beata vergine Maria 4

Quelle: gospeloftheday.org


Helfen Sie uns zu helfen!

Cuore Immacolato della Beata vergine Maria 2
Mit Ihrer kleinen Spende zaubern wir jungen Krebspatienten ein Lächeln

Neueste Artikel

Eugenio e Nicola in palestra
12. April 2024
Preghierina del 12 aprile 2024
moscerini al tramonto in un campo fiorito
12. April 2024
Un’armonia mi suona nelle vene
persone camminano
12. April 2024
Gib mir Zeit!
Pane spezzato
12. April 2024
Das Wort vom 12. April 2024
panorama notturno mare
11. April 2024
Gebet vom 11. April 2024

Kommende Veranstaltungen

×