Tempo di lettura: 4 minuti

Lesen Sie das Flehen an die Madonna von Pompeji

Rezitiert in Schrein von Pompeji und in anderen Kirchen am 8. Mai und am ersten Sonntag im Oktober

Oh erhabene Königin der Siege, oh Herrscherin des Himmels und der Erde, bei deren Namen sich die Himmel freuen und die Abgründe erzittern, oh glorreiche Königin der SiegeRosenkranz, wir treuen Kinder von euch, versammelt in eurem Tempel von Pompeji (an diesem feierlichen Tag), schüttet die Zuneigung unserer Herzen aus und mit der Zuversicht von Kindern drücken wir euch unser Elend aus.

Vom Thron der Gnade, wo du sitzt, Königin, dreh dich um Maria, Dein mitfühlender Blick auf uns, auf unsere Familien, auf Italien, auf Europa, auf die Welt. Haben Sie Mitleid mit den Sorgen und Nöten, die unser Leben verbittern. Sieh, o Mutter, wie viele Gefahren in der Seele und im Körper, wie viele Katastrophen und Nöte uns zwingen.

O Mutter, bitte deinen göttlichen Sohn um Barmherzigkeit für uns und gewinne die Herzen der Sünder mit Gnade. Sie sind unsere Brüder und Ihre Kinder, die das Blut des süßen Jesus kosten und Ihr empfindlichstes Herz traurig machen. Zeigen Sie sich allen so, wie Sie sind, Königin des Friedens und der Vergebung.

Ave-Maria

Es ist wahr, dass wir, obwohl eure Kinder, zuallererst mit unseren Sünden zurückkehren, um Jesus in unseren Herzen zu kreuzigen und euer Herz erneut zu durchbohren.

Wir bekennen es: Wir verdienen die härtesten Strafen, aber du denkst daran, dass du auf Golgatha mit dem göttlichen Blut das Testament des sterbenden Erlösers gesammelt hast, der dich zu unserer Mutter, Mutter der Sünder, erklärt hat.

Deshalb bist du als unsere Mutter unser Fürsprecher, unsere Hoffnung. Und wir strecken dir stöhnend unsere flehenden Hände entgegen und rufen: Barmherzigkeit!

O gute Mutter, erbarme dich unserer, unserer Seelen, unserer Familien, unserer Verwandten, unserer Freunde, unserer Verstorbenen, vor allem unserer Feinde und vieler, die sich Christen nennen und dennoch das liebenswerte Herz deines Sohnes beleidigen . Heute flehen wir um Gnade für die irregeleiteten Nationen, für ganz Europa, für die ganze Welt, damit Sie in Reue zu Ihrem Herzen zurückkehren können.

Barmherzigkeit für alle, oh Mutter der Barmherzigkeit.

Ave-Maria

Bitte geruhe, o Maria, uns deine Wünsche zu erfüllen! Jesus hat alle Schätze seiner Gnaden und Barmherzigkeit in deine Hände gelegt.

Tu siedi, coronata Regina, alla destra del tuo Figlio, splendente di gloria immortale su tutti i cori degli angeli. Tu distendi il tuo dominio per quanto sono distesi i cieli, a te la terra e le creature tutte sono soggette.

Tu sei l’onnipotente per grazia, tu dunque puoi aiutarci. Se tu non volessi aiutarci, perché figli ingrati ed immeritevoli della tua protezione, non sapremmo a chi rivolgerci. Il tuo cuore di Madre non permetterà di vedere noi, tuoi figli, perduti. Il bambino che vediamo sulle tue ginocchia e la mistica corona che miriamo nella tua mano, ci ispirano fiducia che saremo esauditi.

Und wir vertrauen voll und ganz auf Dich, wir geben uns wie schwache Kinder in die Arme der zärtlichsten aller Mütter und erwarten heute die ersehnten Gnaden von Dir.

Ave-Maria

Wir bitten Dich nun um eine letzte Gnade, oh Königin, die Du uns (an diesem feierlichsten Tag) nicht verweigern kannst. Schenke uns allen deine ständige Liebe und in besonderer Weise deinen mütterlichen Segen.

Wir werden dich nicht verlassen, bis du uns gesegnet hast. Segne, o Maria, den Papst in diesem Augenblick. Zu der alten Pracht deiner Krone, zu den Triumphen deines Rosenkranzes, von dem du Königin der Siege genannt wirst, füge Folgendes hinzu, o Mutter: Gewähre der Religion Triumph und der menschlichen Gesellschaft Frieden. Segne unsere Bischöfe, Priester und besonders alle, die sich für die Ehre deines Heiligtums einsetzen. Segnen Sie abschließend alle, die mit Ihrem Tempel in Pompeji verbunden sind, und diejenigen, die die Hingabe an den Heiligen Rosenkranz pflegen und fördern.

O gesegneter Rosenkranz Mariens, süße Kette, die uns mit Gott verbindet, Band der Liebe, die uns mit den Engeln vereint, Turm der Erlösung, bei den Angriffen der Hölle, sicherer Hafen im gemeinsamen Schiffbruch, wir werden dich nie wieder verlassen.

Du wirst unser Trost in der Stunde der Qual sein, für Dich der letzte Kuss des erloschenen Lebens.

Und der letzte Akzent unserer Lippen wird dein süßer Name sein, oh Königin des Rosenkranzes von Pompeji, oh unsere liebe Mutter, oh Zuflucht der Sünder, oh souveräne Trösterin der Traurigen.

Sei überall gesegnet, heute und immer, auf Erden und im Himmel. Amen.

Hallo Königin

Supplica alla Madonna di Pompei
Heilige Jungfrau Maria vom Rosenkranz von Pompeji

Aiutaci ad aiutare!

Supplica alla Madonna di Pompei 2
Con una tua piccola donazione portiamo un sorriso a piccoli malati oncologici

Da leggere: