Lesezeit: 2 Minuten

Akt der Anvertrauung junger Menschen an Maria vom Heiligen Johannes Paul II

""Hier ist deine Mutter!"(John19, 27)
E’ Gesù, o Vergine Maria,
che dalla croce
wollte uns Dir anvertrauen,
nicht abzuschwächen
aber um es noch einmal zu wiederholen
il suo ruolo esclusivo di Salvatore del mondo.

Se nel discepolo Giovanni,
ti sono stati affidati tutti i figli della Chiesa,
desto mehr gefällt es mir, Dir anvertraut zu sehen, o Maria,
i giovani del mondo.
A Te, dolce Madre,
dessen Schutz ich immer erfahren habe,
Heute Abend werde ich sie erneut anvertrauen.
Unter deinem Mantel,
in deinem Schutz,
sie suchen Zuflucht.
Tu, Madre della divina grazia,
falli risplendere della bellezza di Cristo!

Sie sind die jungen Menschen dieses Jahrhunderts,
dass zu Beginn des neuen Jahrtausends
vivono ancora i tormenti derivanti dal peccato,
aus Hass, aus Gewalt,
dal terrorismo e dalla guerra.
Aber es sind auch junge Menschen, denen die Kirche,
guarda con fiducia nella consapevolezza
che con l’aiuto della grazia di Dio
riusciranno a credere e a vivere
da testimoni del Vangelo
in der Gegenwart der Geschichte.

O Maria,
Helfen Sie ihnen, auf ihre Berufung zu reagieren.
Führe sie zum Wissen der wahren Liebe
und segne ihre Zuneigung.
Unterstützen Sie sie in Zeiten des Leids.
Machen Sie sie zu furchtlosen Ansagern
des Grußes Christi
nel giorno di Pasqua: Pace a voi!
Auf sie verlasse auch ich mich
noch einmal an Dich
e con affetto confidente ti ripeto:
Totus tuus ego sum
!
Ich bin ganz deins!

Und jeder von ihnen auch
mit mir ruft er dir zu:
Totus tuus
!
Totus tuus
!

Amen.

An die Jugendlichen der Diözese Rom und Latium zur Vorbereitung des XVIII. Weltjugendtags am 10. April 2003

Atto di affidamento dei giovani a Maria di San Giovanni Paolo II
Der heilige Johannes Paul II

Helfen Sie uns zu helfen!

Atto di affidamento dei giovani a Maria 2
Mit Ihrer kleinen Spende zaubern wir jungen Krebspatienten ein Lächeln

Lesen: